Eilmeldungen

Wir hoffen, dass alle Mitglieder während des Sommers unser Freibad und unser Gelände genießen konnten! Das Freibad werden wir noch bis zum 26.09. betriebsbereit halten. So können wir Euch den Sommer noch um ein paar Tage verlängern!

Voting für unseren Neubau des Basketballplatz mit Zuschauerhügel

SCHWIMMBADBESUCH ab 23.08.2021 nur für vollständig geimpfte und genesene Personen bzw. mit Nachweis eines tagesaktuellem Schnelltest möglich.

AKTUELL GÜLTIGE REGELN AB 23.08.2021: https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/hotspotregionen/index.php

AKTUELLE INZIDENZWERTE für ASCHAFFENBURG +

Beckenbelegung Sommerferien 2021

Informationen zu den Corona-Einschränkungen im Vereinsbad (Update vom 16.06.2021)

Erweiterung der „Haus- und Badeordnung des SSKC Poseidon unter Pandemiebedingungen“

Öffnung des Vereinsbades am 26. Mai 2021 – Update 16.06.2021

Liebe Mitglieder und Freunde des SSKC Poseidon!

Wir hoffen, dass es Ihnen allen gut geht und Sie gesund sind. Wir sind voller Hoffnung, uns alle bald wieder gesund und munter auf unserer schönen Anlage sehen und Sport treiben zu können.

Wir sind sehr glücklich, dass wir nun auch unser Vereinsbad ab 26. Mai wieder öffnen und damit einen weiteren großen Schritt bei der Öffnung unseres schönen Vereinsgeländes gehen können.

Trotz und gerade wegen der Pandemie haben wir die Modernisierung unserer Anlage mit aller Kraft vorangetrieben und wir sind stolz, dass wir noch im Juli den neuen Basketballplatz, die neue Boule-/Bocciabahn, die neue natürliche Zuschauertribüne, den neu gestalteten Spielplatz mit natürlicher Beschattung, die neuen Außenduschen sowie die neue mit Brunnenwasser versorgte Wasser-Zapfstelle auf der Liegewiese in Betrieb nehmen werden können. Darauf können wir alle sehr stolz sein und auch damit ein positives Zeichen in diesen schwierigen Zeiten setzen. Die Botschaft, die Sie damit verbinden sollten, ist deutlich: „Der Poseidon trotzt der Krise und entwickelt sich stetig weiter und erfindet sich neu. Und er bleibt was er immer war: Heimat für alle Sport- und Freizeitbegeisterte“.

Es ist weiterhin unsere gemeinsame Aufgabe und unser aller Ziel, die Ausbreitung des Coronavirus „Sars-CoV-2“ zu verhindern. Daher gelten für unser Vereinsgelände die aktuellen Vorgaben der bayerischen Staatsregierung für das Betreiben von Schwimmbädern, die wir in unserem Hygienekonzept in Zusammenarbeit mit den Kreisverwaltungsbehörden zusammengefasst haben. Wenn wir uns alle an diese Regelungen halten, werden wir auch weitere Öffnungsschritte sehen und diese dann selbstverständlich sofort umsetzen. Jetzt ist entscheidend, dass wir alle „an einem Strang“ ziehen und den Trainings-, Sport- und Freizeitbetrieb unter den jeweils geltenden Auflagen ermöglichen. Es ist unser aller Verantwortung, für die Einhaltung der Corona-Regeln zu sorgen. Wir hoffen hier auf Ihre Mithilfe – lassen Sie uns alle mit gutem Beispiel vorangehen!

 Regelung für die Nutzung des Vereinsbades

Um die Nachverfolgung von Infektionsketten zu ermöglichen, liegt eine Dokumentationsliste zum Eintragen vor dem Eingang des Schwimmbades bzw. bei schlechten Wetter im Durchgang zu den Umkleiden aus. Bitte tragen Sie hier Ihre Mitgliedsnummer (siehe Mitgliedsausweis) und Name und Vorname ein. Wichtig wäre, falls sich ihre Adresse bzw. Telefonnummer geändert hat, diese der Geschäftsstelle umgehend mitzuteilen, damit im Falle einer Infektion die korrekten Daten an das Gesundheitsamt weitergeleitet werden können. Zusätzlich ist bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 ein Nachweis wie nachfolgend beschrieben, zu erbringen. Dieses bestätigen Sie durch Ihre Unterschrift.

Die Regelungen im Einzelnen

Zugangsvoraussetzung ist für alle Personen über 6 Jahren bei einer 7-Tages-Inzidenz in der Stadt Aschaffenburg zwischen 50 und 100 ein aktuelles negatives Testergebnis (ein Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden). Alternativ gilt der Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung) oder im Falle einer überstandenen Covid-19-Infektion der Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage alt und nicht älter als sechs Monate ist. Liegt die Inzidenz 7 Tage lang beständig in der Stadt unter 50, entfällt diese Vorschrift. Die aktuelle 7-Tages-Inzidenz finden Sie hier:

https://www.landkreis-aschaffenburg.de/wer-macht-was/gesund-soziales/gesund/corona/aktuellezahlen/

Die Beckenbelegung ist auf 30 Personen begrenzt. Zur Überprüfung der Anzahl werden die Mitgliedsausweise in die am Eingang befindlichen Halter eingesteckt und nach Verlassen des Beckens unverzüglich entfernt. Im Becken ist der Mindestabstand einzuhalten.

Die Schwimmabteilung veröffentlicht Ihre Trainingszeiten im Internet und am Eingang des Schwimmbades. Es darf mit entsprechend vielen Freizeitschwimmern “aufgefüllt” werden. Bei Trainingsbeginn wird am Eingang die Personenzahl der Trainingsteilnehmer sowie die freie Fläche für die Mitglieder ausgewiesen.

Duschen und Umkleiden stehen eingeschränkt zur Verfügung. Nach dem Umziehen sind die Kleidungsstücke aus den Umkleiden zu entfernen. Auf der Liegewiese befinden sich  weitere Umkleidekabinen und unsere neuen Außenduschen können genutzt werden.

Wir hoffen, dass nach 15 Monaten Pandemie endlich wieder ein Stück mehr Normalität in unser Leben zurückkehrt. Zusammen werden wir im „SSKC Poseidon“ das schaffen.

Bleiben Sie alle gesund und genießen Sie den Sommer auf unserer schönen Anlage.

Der Vorstand

****************************************************************************************************************************************************

Liebe Mitglieder, Sicherheit und Gesundheit ist für uns alle ein unersetzbares Gut. Daher die dringende Bitte und Aufforderung an alle Mitglieder und Besucher unserer Anlage, sich an alle Bestimmungen zum Infektionsschutz zu halten. Erstens dienen diese vor allem dem Schutz von uns allen und natürlich auch jedes einzelnen und zweitens sind wir verpflichtet, diese Bestimmungen einzuhalten und deren Einhaltung zu überprüfen. Danke für ihr Verständnis und ihre Disziplin – sie wird uns einen reibungslosen Betrieb unserer Anlage erlauben.

Der Vorstand des SSKC Poseidon Aschaffenburg 06 e.V.

*********************************************************************

Hilfreiche Links zum Thema Corona-19 :

AKTUELLE Handlungsempfehlungen und Hygienekonzepte des BLSV

https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_12

Regelungen nach Inzidenz – Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration (bayern.de)

Aktuelle Fragen und Antworten (FAQs) bietet der BLSV auf seiner Website unter www.blsv.de/coronavirus

neue Zeitungsberichte

Bayerische Freiwasser im Wörthsee

»Bayerische« beendet Freiwassersaison: Timm und Billert werden Fünfte im Wörthsee Der er­neu­te Ab­s­te­cher ei­nes klei­nen Auf­ge­bo­tes aus Aschaf­fen­burg in die Frei­was­ser­sze­ne ver­lief recht er­folg­reich. Die drei Jugendlichen des SSKC Poseidon erreichten bei den bayerischen Freiwassermeisterschaften [...]

DVAG Fries Sommer Cup in Aschaffenburg

Franziska Weidner dominiert Damenrennen: Talentierter Schwimm-Nachwuchs lässt beim DVAG-Fries-Sommer-Cup aufhorchen Die im­men­se Vor­be­rei­tung und der gro­ße Auf­wand bei der Durch­füh­rung des DVAG- Fries -Som­mer-Cups im 25-m-Be­cken des SSKC Po­s­ei­don Aschaf­fen­burg hat sich ge­lohnt. Das bei [...]

Schwimmfest in Bratislava

31 Podestplätze beim Test in Bratislava Erfolgreicher Saisonabschluss des Ehrhardt-Teams in der slowakischen Hauptstadt Zum Ab­schluss ei­ner un­ge­wöhn­li­chen Sai­son hat­te Po­s­ei­don-Coach Tom Ehr­hardt für sei­ne L1 noch ei­ne Über­ra­schung pa­rat. Um einigen seiner jüngeren Schützlinge [...]

Kaderwettkampf in Regensburg

Junge Poseidonen stark: Mia Jakob, Bastian Hock, Leon Finnegan und Maxim Sarkany mit Chancen auf Kader-Nominierung 23 Ve­r­ei­ne zeig­ten gro­ßes In­ter­es­se am Sich­tungs­wett­kampf des Baye­ri­schen Schwimm­ver­ban­des für den Lan­des­ka­der 3 (Sai­son 2021/22) und ent­sand­ten da­zu [...]

virtuelle Wettkämpfe im Vereinsbad

Poseidonen lassen sich nicht aufhalten: Justin Arapaj und Alexander Gening wie entfesselt Nur we­ni­ge Ve­r­ei­ne nutz­ten die vom Deut­schen Schwimm­ver­band vor ge­rau­mer Zeit an­ge­bo­te­ne Mög­lich­keit, un­ter Wah­rung st­ren­ger Vor­schrif­ten »vir­tu­el­le Wett­kämp­fe« durch­zu­füh­ren. Tom Ehrhardt, Abteilungsleiter [...]

DM Freiwasser in Münster

Cäcilia Bausback Vierte bei »Deutscher« im Freiwasser End­lich wie­der ein Wett­kampf - das dach­ten sich ne­ben den Spe­zia­lis­ten auch die in ih­ren Ak­ti­vi­tä­ten ein­ge­schränk­ten Be­cken­schwim­mer, die sich in gro­ßer Zahl an den in­ter­na­tio­na­len deut­schen Frei­was­ser-Meis­ter­schaf­ten [...]